Magenbrot-Verkauf fürs Kinderheim Bild

Magenbrot Rohner möchte sein 55-Jahr-Firmenjubiläum mit einem besonderen Benefiz-Verkauf abschliessen. Dazu haben sich die Brüder Marcel und Patrick Rohner zusammen mit ihren Lebenspartnerinnen Claudia und Silvia entschlossen.

ALTSTÄTTEN/REBSTEIN. Morgen Freitag, 16. Dezember, verkauft Magenbrot Rohner (am Stand gegenüber Uhren und Bijouterie Götz) zugunsten des Kinder- und Jugendheims Bild in Altstätten sein bekanntes Rohner Magenbrot, Rohners gebrannte Mandeln, Rohner Nideltäfeli (Rahmcaramel) sowie weitere Marktsüsswaren.

Der ganze Umsatz fürs Heim

Der gesamte Erlös – das heisst, jeder eingenommene Franken – geht vollumfänglich an das Kinder- und Jugendheim Bild in Altstätten, also nicht nur der Reinerlös, sondern der gesamte Umsatz.

Auch die Marktneuheit aus dem Hause Magenbrot Rohner – die Premium-Edition-Verpackung – wird morgen am Stand erhältlich sein. Die Premium Edition präsentiert sich in hochwertiger, edler Verpackung, mit wiederverschliessbarer Innenbox, in der das Rohner Magenbrot in gewohnt erstklassiger Qualität mehrere Tage frisch bleibt – ein ideales Geschenk für die Festtage, zugunsten des Kinder- und Jugendheims Bild.

Rohner-Magenbrot-Buch

Vorgestellt wird auch das erste Magenbrot-Buch, das Marcel Rohner verfasst hat. Das Buch wird morgen am Stand in Altstätten für 15 Franken (statt für Fr. 19.90) angeboten, auch der Umsatz aus dem Buchverkauf kommt vollumfänglich dem Kinderheim Bild zugute; das Werk enthält feine Dessert-Rezepte, die sich mit Rohner Magenbrot einfach herstellen lassen, sowie interessante Informationen rund ums Magenbrot und das Unternehmen Magenbrot Rohner.